HausGEMEINschaft - Liebe Deinen Nachbarn!

Freitag, 02.10.2020, 20:00 Uhr
Preis: 20 Euro
Preis ABO: 18 Euro
» Karten bestellen
Gewölbekeller, Kügelgenhaus, Hauptstraße 13

Theaterkabarett über LIEBE, LUFT & LASTER mit Annemarie Schmidt & Roman Raschke


HausgemeinschaftNachbarin, Internet, Pakete an die Haustür – erst wenn man nicht mehr hat, was selbstverständlich ist, lernt man es zu schätzen.

Wirbelwind Annemarie Schmidt und Publikumsliebling Roman Raschke schlüpfen tabulos in die verschiedensten Rollen. Wenn Frau Oma auf Herrn Ackermann trifft, prallen Welten aufeinander. Herr Lehmann ist mehr Psychologe als Hausmeister und Frau Strakelmanns Wäsche ist in aller Munde.

Urkomisch überzeichnen Leipzigs Kabarettlieblinge den Mikrokosmos der HausGEMEINschaft der Hauptstraße 6.

Annemarie Schmidt ist anders! Statt BWL oder Jura zu studieren oder gar mit einem Indien-Trip den Versuch der Selbstfindung zu unternehmen, entschloss sie sich nach dem Abitur, einen bodenständigen Beruf zu erlernen. Sie wurde Tischlerin.
Ausgestattet mit unglaublich viel Girlpower war es für das immerhin 1525 mm hohe Energiebündel nicht schwer, ab 2010 sogar als Ausbilderin in einem von Männern dominierten Beruf Ihre Frau zu stehen.

Seit weit über 10 Jahren steht der freche Wirbelwind auch fest mit beiden Beinen auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Kein Wunder, schließlich ist sie die Großnichte des weltberühmten amerikanischen Clowns Emmett Kelly. Von 2006 bis 2012 wirkte Annemarie in allen Produktionen des Jugendkabaretts der „Leipziger Pfeffermühle“ mit. Unter der Regie von Dieter Richter, Heiderose Seifert, Sonya Martin und Hansa Molle entstanden unverwechselbare und einzigartige Kabarettprogramme, die bis weit über die sächsischen Landesgrenzen hinaus großen Erfolg hatten.

Seit 2012 gehört die kleine Rampensau zum festen Stamm im Kabarett Theater Sanftwut in der Mädlerpassage in Leipzig. Frisch, spritzig, wild und sexy mischt sie das Theater auf. Hier kann sie sich frei als Kabarettistin in ihrem natürlichen Lebensraum entfalten und zu ihrer Höchstform auflaufen. Ihre eigenen Programme bringt sie seit 2016 gemeinsam mit Roman Raschke auf die Bühnen.

Spielplanänderung! (Die 7 Waffen der Frau - entfällt wegen Erkrankung der Künstlerin)

zurück