Was machen Sie eigentlich tagsüber?

Dienstag, 31.10.2017, 20:00 Uhr
Preis: 20 Euro
» Karten bestellen
Kügelgenhaus, Gewölbekeller, Hauptstraße 13

Stand up Comedy mit Stefan Danziger

Stefan Danziger Geboren im DDR - Dresden (!), wollten Stefan und seine Familie in die BRD fliehen. Doch leider sind sie falsch abgebogen und in der Sowjetunion gelandet. Nach der Wende schaffte er es endlich in den Westen und landete in Berlin-Wedding. Auf den Straßen Berlins erlernte er seinen Stil und die entdeckte seine Gabe, Menschen stundenlang mit Geschichte vollzubrabbeln. Was anscheinend gut ankam und für witzig befunden wurde. Da es ihm nicht reichte, das nur tagsüber zu tun, beschloss er vor über fünf Jahren, auch nachts auf den Comedy-Bühnen Berlins, Amsterdams, Londons und Edinburghs aufzutreten. Seine Comedy beleuchtet charmant Geschichte und die Geschichten dahinter, kulturelle Widersprüche und Absurditäten des Alltags.

Künstlerischer Lebenslauf: Stefan Danziger
1983 geboren in Dresden
1988 bis 1995 aufgewachsen in der Sowjetunion
seit 2006 Professioneller Tourguide in Berlin
2011 2. Platz FritzNacht der Talente, Berlin
2012 erstmals eigene englischsprachige Comedyshows in Berlin, London und Amsterdam
2013 4 Wochen Fringe Festival, Edinburgh sowie Auftritte in Krakau und Warschau (engl.)
2014 Nightwash Talentschmiede
2015 erstmals Comedyshow auf Griechisch in Athen
erstmals Comedyshow auf Russisch in Berlin
erster Auftritt im Quatsch Comedy Club Berlin
monatliche englischsprachige Comedyshow in Hamburg / Nightwash TV
regelmäßige Videokolumne bei „Nuhr ab 18“ (TV Show mit Dieter Nuhr, ARD)
Mitbegründer des Comedy Cafés in Berlin
2016 Engagement auf AIDA Kreuzfahrtschiffen
2017 2. Platz beim Hamburger Comedy Pokal

Ein Dresdner feiert Dresden-PREMIERE!

Termine: 31.10.2017

Spielplan