Altersbarbie - Klatschgeschichten und mehr

Freitag, 03.03.2017, 20:00 Uhr
Preis: 20 Euro
Gewölbekeller, Kügelgenhaus, Hauptstraße 13

LiebesFräulein alias Claudia Hoffmann und Corinna Sarac plaudern aus dem musikalischen Nähkästchen

Liebes FräuleinMeinLiebesFrollein! Mach bloß keinen Quatsch! Sagte man früher.
Und heute? Heute sind wir erwachsen und vernünftig, zielstrebig, ehrgeizig, integrationsfähig, familiär, eben perfekt. Nur im tiefsten Inneren erhebt sich die Frage: Wer will das schon?
In ihrem neuen Bühnenprogramm plaudert LiebesFräulein mit musikalisch wortwitzigem Zungenschlag aus dem Alltags-Nähkästchen einer gestandenen Frau von heute. Heiße Affären und kalte Füße, Alltags-Nervereien und aufregende Begegnungen. Wieso habe ich einen steifen Nacken vom Autofahren mit offenem Fenster und nicht von einer wilden Nummer auf dem Beifahrersitz? Warum hat mich der Typ an der Bar vorhin gesiezt und wieso, verdammt nochmal, wiege ich schon wieder ein Kilo mehr? „Hornalt“ fühlt sich LiebesFräulein in solchen Momenten. Dabei war sie doch eben noch 20.
Zu hören gibt's Leben, Liebe, Lust, Leidenschaft, Launen, Luschen, Leberwerte, Lachen und den ganzen Rest vom ABC, zum Beispiel A wie Altersarbie, B wie Bademeister oder D wie Den Jäger. Nichts für weiche Kerle, Memmen, Kontrollfreaks und Putzzwanghafte! Oder vielleicht doch? Ausprobieren. Angucken und Wirkung abwarten! LiebesFräulein ist schräg, legt keinen Wert auf aktuelle Charts und wird beklatscht von 30 - 85jährigen. Elektro-Pop-Schlager-Rock mit deutschsprachig frechen, anzüglichen, sexy, launigen oder nachdenklichen Texten und Musik für Kopf und Bein. Vertraut und doch in dieser Form noch nie gehört!. LiebesFräulein lebt die Welt aus Überzeugung anders, eben unperfekt.

Spielplan